Klink an der Müritz [mueritz-digital.de]





Klink an der Müritz

Auf einem schmalen Streifen zwischen Müritz und interner Link Kölpinsee gelegen, ist der Ort heute vor allem durch das wunderschöne Schloss Klink bekannt.

Der Architekt Hans Griesbach erbaute das Schloss 1898 für den Industriellen Arthur Schnitzler in Anlehnung an die Schlösser der Loire im Neo-Renaissancestil.

Nach dem Krieg wurde das Gebäude als Erholungsheim genutzt. Heute befindet sich, nach einer kompletten Sanierung 1997, ein komfortables Hotel im Schloss.

Zu Klink gehört, etwas nördlicher gelegen, auch die Müritz-Klinik - ein Reha-Zentrum - und das Müritz-Hotel inmitten einer Urlaubssiedlung. 1974 wurde dieser Bau als FDGB-Erholungsheim errichtet.


Tourismus-Infostellen
interner Link Hotels
interner Link Gastronomie
interner Link Campingplätze
interner Link Müritz-Tourismus-Infostellen
externer Link Karte von Klink an der Müritz



Tourismusinformation Klink
Gemeindeverwaltung
17192 Klink
Schlossstraße 1
Tel: 03991 / 1822722
Fax: 03991 / 1822766






Größere Kartenansicht


Weitere Informationen mit Google finden: